Home / Rasenroboter / Gardena R40Li – der Mähroboter 2019

Gardena R40Li – der Mähroboter 2019

In einigen großen Gärten sind sie schon im Einsatz, die Technik wird immer ausgereifter, ein Roboter-Rasenmäher für den ständigen und dauerhaften Rasenschnitt. Derzeit gibt es nur wenige Hersteller von Mährobotern auf dem Markt, diese haben allerdings zuverlässige und robuste Produkte.

Gardena R40LiEin solcher Mähroboter hilft dem Gartenbesitzer beim Gartenschnitt, er wird über Funk betrieben und fährt selbsttätig in die verschiedenen Regionen des Gartens. Dabei wird der Rasen immer auf der gleichen Länge gehalten und kann damit auch sehr dicht und nahezu moosfrei nachwachsen. Der Gärtner selbst kann sich also damit viel Arbeit und Zeit sparen. Diese bleibt nun für andere, wichtigere Aufgaben zur Verfügung.

Der Rasen-Roboter wird meist mit Akkus betrieben, manche Modelle arbeiten aber auch mit Solarunterstützung. Keines der Modelle hat noch ein Kabel für den Strom. Dies wäre auch recht unpraktisch bei der Arbeit. Die Akkus werden in einer Home Station einfach wieder aufgeladen, dies nimmt der Roboter automatisch und selbst vor.

Mit dem Gardena R40Li ultraleises & intelligentes Arbeiten zum Einsteigerpreis

Hier kaufen bei Amazon

Der Gardena R40Li ist ein Markenprodukt des Qualitätsherstellers Gardena, der für hervorragende Gartenprodukte bekannt ist, doch warum könnte genau dieser Rasenroboter unter so vielen Vergleichsmodellen die richtige Wahl sein? Das erfährst du im Folgenden…

7 Gründe warum genau der Gardena R40Li die richtige Wahl ist

Mit dem Gardena R40Li Mähroboter kann man es sich jetzt einfach gestalten, den Rasen stets gepflegt zu halten. Die folgenden Punkte machen diesen Mähroboter zu einem exzellenten Gerät, auf den man dich bei der Rasenpflege verlassen kann.

1. Günstiges Preis-Leistungsverhältnis

Der R40Li Mähroboter von Gardena ist mit modernster Technologie ausgestattet, die ihn zu einem zuverlässigen Helfer im Garten machen. Das Gerät verfügt über zahlreiche Extras und wird mit einem kompletten Zubehör geliefert, das die Installation erleichtert. Der Preis für dieses hochwertige Gerät des bekannten Gartenspezialisten Gardena ist erstaunlich niedrig, so dass es jetzt ein wenig leichter geworden ist, die Rasenpflege im eigenen Garten zu automatisieren.

2. SensorCut System für einen perfekten Garten

Der Rasen ist das Aushängeschild des Gartens. Darum ist es für den Gartenbesitzer auch so wichtig, die Rasenflächen stets perfekt gepflegt zu halten. Mit dem Gardena R40Li ist das jetzt ein Kindespiel. Das Gerät ändert stets die Richtung, aus der gemäht wird. So ist auf dem Rasen kein streifiges Muster zu sehen, das Mähergebnis ist vollkommen streifenfrei und gleichmäßig.

Das Gerät kann jeden Tag zum Mähen ausfahren, wobei stets nur kleine Mengen von den Halmen abgeschnitten werden. Auf diese Weise kann der Rasen dicht und gesund wachsen und eine wahre Zierde für den Garten darstellen.

3. Rasenmähen bei jedem Wetter

Bei der Rasenpflege ist es wichtig, einen regelmäßigen Rhythmus einzuhalten. Ein Rasen, der jeden Tag geschnitten wird, kann einfach gesünder und dichter wachsen. Daher ist es wichtig, dass die Rasenpflege auch an regnerischen Tagen aufrechterhalten wird. Der Gardena R40Li Mähroboter ist so konzipiert, dass er bei allen Witterungsverhältnissen sicher und störungsfrei arbeiten kann.

Somit kann der Mähroboter auch bei sommerlichem Regen ohne Probleme ausfahren und seine Arbeit verrichten. Da es in unseren Breitengraden auch im Sommer immer wieder einmal zu Regenfällen kommt, ist es günstig ein solches Gerät zu besitzen. Auf diese Weise ist tägliches Mähen kein Problem, auch wenn der Tag verregnet ist.

4. Einfache Installation

Die Installation ist ein wichtiger erster Schritt, wenn man einen Mähroboter anschafft. Dazu werden bei diesem Gerät Begrenzungskabel, die dem Mähroboter seine Parameter klar anweisen kann. Dieses Gerät ist für einen Garten mit einer einfach konzipierten Rasenfläche konzipiert, die sich mit den Begrenzungskabeln leicht definieren lässt. So kann sich der Rasenmäher stets sicher innerhalb dieser vorgegebenen Parameter bewegen.

Für die Ladestation solltest du einen geeigneten Platz wählen. Es wird empfohlen, dass um die Ladestation etwa 3 Meter Freiraum bestehen sollten. So kann das Gerät ohne Probleme ein- und ausfahren. Die Ladestation muss außerdem natürlich mit Strom versorgt werden, so dass sich eine 230 V Steckdose in der Nähe befinden sollte.

Mit ein wenig Geschick und etwas Zeitaufwand ist es möglich, die Installation des Gerätes selbst vorzunehmen. Wer jedoch eine professionelle Installation vorzieht, kann auch den entsprechenden Service von Gardena in Anspruch nehmen.

Die Programmierung des Geräts lässt sich ebenfalls einfach vornehmen. Es gibt ein übersichtliches LCD Display, über das man die unterschiedlichen Programmierschritte zum präzisen Mähen einfügen kann. Dabei können die Zeiten, die für das Rasenmähen gewünscht werden, genau eingegeben werden, so dass das Gerät nur dann ausfährt, wenn der Rasen gemäht werden soll. Die Einstellungen lassen sich auch jederzeit mit wenigen Handgriffen verändern.

Insgesamt stehen 15 Tasten zur Programmierung zur Verfügung. Damit kannst Du die Mähtage und Mähperioden eingeben. Über dem Bedienfeld befindet sich außerdem ein Drehknopf, mit dem du die Schnitthöhe eingeben kannst. Hier kann von 20 bis 50 mm gewählt werden.

5. Selbständiges Arbeiten

Gardena R40LiZeitmangel ist bei vielen Gartenfreunden ein Grund, warum der Rasen oft vernachlässigt wird. Bei einem stressreichen Tagesablauf bleibt einfach nicht genug Zeit und Energie, um sich in ausreichender Weise um die Rasenpflege zu kümmern. Der Gardena R40Li Mähroboter kann sich jedoch vollkommen selbständig um die Rasenpflege kümmern, wenn er einmal richtig installiert ist.

Das Gerät ist mit einem Akku betrieben und fährt zur programmierten Zeit automatisch von der Ladestation aus und mäht den Rasen in einem abwechselnden Bewegungsmuster, so dass keine Streifen von ständig gefahrenen Mähbahnen entstehen. Nach getaner Arbeit fährt das Gerät automatisch auf die Ladestation zurück, wo es für den nächsten Einsatz wieder aufgeladen wird.

Sollte der Akku leer werden, bevor der Rasen fertig gemäht ist, so fährt das Gerät zwischenzeitlich zum Aufladen zur Station. Nach der Ladung wird die Arbeit fortgesetzt. So braucht man sich um das Rasenmähen in keinster Weise zu kümmern. Alle Abläufe sind automatisch und man kann einen wunderbar gepflegten Rasen genießen, ohne dafür Zeit aufwenden zu müssen.

6. Leistungsstark und zuverlässig

Das Gerät wird von einem 18 Volt starken Lithium-Ionen-Akku mit 2,1 Ah angetrieben, der hochwertig und leistungsstark ist. Er gewährt dem Mähroboter ausreichend Energie, um 65 Minuten lang zu mähen. Vor Ablauf dieser Zeit fährt das Gerät auf die Ladestation zurück. Dort kann er sich in nur 50 Minuten wieder vollständig aufladen.

Der Stromverbrauch des Gerätes ist relativ gering. Bei jedem Ladevorgang, mit dem du 65 Minuten Mähzeit erzielst, werden etwa 20 Watt verbraucht. So sind die monatlichen Stromkosten nicht allzu hoch und ein geringer Pries für den Vorteil, den Rasen nie wieder von Hand mähen zu müssen.

7. Scharfe Messer für optimale Schneidekraft

Die Klingen, mit denen der Gardena Mähroboten den Rasen schneidet, sind rasiermesserscharf, so dass jeder Schnitt präzise und genau ist. Das fein geschnittene Gras bleibt auf dem Rasen liegen und dient als natürlicher Dünger für das Gras. Die drei scharfen Messer ermöglichen ein ausgezeichnetes Schnittbild, auf das du stolz sein kannst.

Trotz seiner hohen Leistung arbeitet das Gerät angenehm leise. Mit einem Betriebsgeräusch von rund 60 dB stellt der Rasenmäher auch für die Nachbarn keine Geräuschbelastung dar. So kann der Mähroboter auch an Sonn- und Feiertagen laufen, ohne ein Ärgernis darzustellen.

Technische Daten

HerstellerGARDENA
ModellR40Li
AntriebsartAkku
Für Rasenflächen bis400 m²
Akku-TypLithium-Ionen
Akku-Spannung18 V / 2,1 Ah / 5 kWh
Akku-Ladezeit50 Min.
Lautstärke60 dB
Schneidsystem3 Messer
Schnittbreite17 cm
Schnitthöhe20 - 50 mm
Schnitthöhenverstellung
Max. Grashöhe9 cm
MähstrategieFreies Bewegungsmuster
GeschwindigkeitkA
Max. Hangneigung25 %
Gewicht7,4 kg
BesonderheitenHebe- und Neigesensoren, PIN-Code, Alarm, Zeitschloss
Artikelnummer4071-60
EAN4078500025973

Arbeitsweise des Rasen-Roboters

Betrieben wird der Rasenroboter mit Akkus. Diese werden von dem Gerät selbsttätig in einer Ladestation wieder aufgeladen. Der Gardena R40Li erkennt selbst ob eine Ladung erforderlich ist und fährt dann in seine Station um dort zu verbleiben bis wieder ausreichend Energie für den weiteren Betrieb vorhanden ist. Um dem Gardena R40Li eine gewisse Führung zu geben wird ein Begrenzungskabel mitgeliefert. Dieses wird an den Flächen angebracht wo der Gardena R40Li nicht mehr weiter mähen soll. Das Kabel ist schnell und einfach zu verlegen.

Der Gardena R40Li Mähroboter ist auf ein völlig freies Bewegungsmuster beim Mähen voreingestellt. Er mäht dabei Flächen von bis zu 400 m² sauber und ohne eine Bildung von lästigen Streifen. Damit erhalten Sie mit dem Gardena R40Li Mähroboter beste Ergebnisse.

Mit dem integrierten Kollissionssensor erkennt der Gardena R40Li dann das Hindernis und macht an einer anderen gewünschten Stelle, wie etwa einem Rosenbogen einfach weiter. rasenmaeher-kaufen.net ist begeistert von dieser sogenannten Mulchtechnik. Bei dieser Technik werden mit besonders scharfen Klingen immer wieder die Rasenspitzen abgeschnitten. Diese werden von dem Gerät aber nicht aufgenommen sondern verbleiben auf der Rasenoberfläche. Damit dienen sie als natürlicher Dünger und das Gerät läuft nahezu wartungsfrei.

Damit der Rasen auf Ihre Wünschhöhe geschnitten wird ist es möglich die Schnitthöhe auf 2 bis 5cm individuell zu stellen. Keineswegs ist es notwendig eine flache und ebene Fläche zum Schneiden zu haben.

Bewältigung von Höhenmetern mit dem Gardena R40Li leicht gemacht

Viele Gärten liegen auch an einem Hang. Der Gardena R40Li kann Steigungen von bis zu 25% locker überwinden. Damit ist er auch hier ein wahrer Könner. Es sind dabei Sensoren für das Heben und das Neigen eingebaut. Weiterhin sind die Messer durch die Aussenhülle des Geräts gut geschützt. Damit kann ein Zugriff von Menschen und von Tieren nicht erfolgen. Die Verletzungsgefahr wird also minimiert. Im Winter kann er problemlos von Ihnen im Keller eingelagert werden.

In diesem Video wird die Arbeitsweise des Gardena R40Li genau vorgestellt:

Fazit zum Gardena R40Li

Der Mähroboter von Gardena ist ein zuverlässiges und alltagstaugliches Gerät was in keinem Garten mit Rasenschnitt fehlen sollte …

Hier kaufen bei Amazon