Luftkissenrasenmäher Vergleich ▷ Beste Luftkissenmäher Modelle 2022

Letztes Update: 16. Januar 2022

Mit einem Luftkissenrasenmäher kann kurzes Gras nachgeschnitten werden. Auch sind diese geeignet für kleinere Mähflächen sowie für Flächen mit Steigung. Durch einen Luftstrom erzeugt, der dazu führt, dass diese Rasenmäher-Art sich vom Boden abhebt.

Luftkissenrasenmäher
Das Schweben des Luftkissenrasenmähers während des Rasenschnitts hat mehrere Vorteile…

Unsere TOP3 Luftkissenrasenmäher Modelle 2022

 Grizzly Tools Elektro Luftkissen Rasenmäher ERM 1600Flymo 967909462 Leichter elektrischer LuftkissenrasenmäherGardena Elektro-Luftkissenmäher SimpliGlide 360
NameGrizzly Tools Elektro Luftkissen Rasenmäher ERM 1600
Vergleichs-Tipp
Flymo 967909462 Leichter elektrischer Luftkissenrasenmäher
Preis-Tipp
Gardena Elektro-Luftkissenmäher SimpliGlide 360
Qualitäts-Tipp
Leistung1.600 W1.400 W1.800 W
Schnittbreite34 cm25 cm36 cm
Schnitthöhe10-33 mm11-31 mm4 Abstufungen
ArtElektro-betriebenElektro-betriebenElektro-betrieben
Klappgriffe
Preisab 109,94 €ab 72,50 €119,00 €
Direkt zu Amazon.deDirekt zu Amazon.deDirekt zu OBI.de

Vorteile und Nachteile von Luftkissen-Rasenmäher

Vorteile

  • Kompakt und leicht gebaut
  • Mähen ohne großen Energieaufwand
  • Leichte Wendigkeit (Schwenken wie eine Sense möglich) 
  • Besonders gut für Hänge und verwinkelte Flächen geeignet
  • Geringere Anfälligkeit für Defekte
    (keine Räder, Achsen, Antrieb,…)

Nachteile

  • Schnitthöhenverstellung meist nur durch Verstellen des Messers möglich
  • Ungeeignet für hohes Gras
  • Häufiges Mähen notwendig
  • Geräte zumeist ohne Fangkorb

Funktionsweise und Bedienbarkeit der Luftrasenmäher

Luftkissenrasenmäher Funktion BedienbarkeitDie meisten Luftrasenmäher-Modelle werden mit Elektro-Antrieb statt mit Benzin betrieben. Sobald diese eingeschaltet werden wird unterhalb des Gehäuses ein Luftdruck aufgebaut der das Gerät vom Boden abheben lässt.

Durch den aufgebauten Druck der Luft kann der Rasenmäher fast ohne jeglichen Kraftaufwand in horizontaler Richtung bewegt werden, was es auch für ältere Menschen in der angenehmen Bedienbarkeit durchaus interessant macht. Seitlich entweicht lediglich ein geringer Teil des Luftstroms, dennoch ist bei ca. 40 mm Schnitthöhe das Maximum erreicht, was häufigeres Mähen notwendig macht.

Elektrobetriebene Luftrasenmäher haben ein besonders leichtes Gewicht, sodass sie auch im Ruhezustand leicht transportiert werden können. Klappgriffe erlauben es das Gerät platzsparend zu verstauen.

Durch die Luftkissen-Technik kann der Luftmäher nicht nur vorwärts und rückwärts bewegt sondern auch seitlich geschwenkt werden.

Bei dem folgenden Video wird u.a. gezeigt wie ein Luftkissenrasenmäher problemlos nach rechts und links bewegt werden kann:

Häufigkeit beim Mähen

Da der Luftkissenrasenmäher bei höherem Gras uneffizient arbeitet bedingt dies automatisch, dass der Rasen öfters gemäht werden muss, damit er nicht zu hoch ist. Rasenmaeher-kaufen.net empfiehlt daher einen wöchentlichen Beschnitt des Rasens.

Der in dem speziell geformten Gehäuse erzeugte Luftstrom vermag es nicht, das sichelförmige Mähwerk so hoch wie bei anderen Rasenmähertypen anzuheben. Das bedingt dass eine maximale Schnitthöhe bei einem Luftkissenmäher bei ca. 40 mm liegt.

Fazit

Sie sollten einen Luftkissenrasenmäher nur dann einsetzen, wenn Ihre Rasenfläche klein und verwinkelt ist oder sich in Hanglage befindet. Für Menschen, die nicht mehr so viel Kraft besitzen ist die einfache Bedienung durch das quasi schwerelose Gewicht von Vorteil. Da aber v.a. kabelgebundene Modelle auf dem Markt verfügbar sind ist das wiederum ein gewisser Nachteil während des Mähens. Auch sollte bedacht werden, dass durch die Luftkissen-Technik und die damit einhergehende geringe Maximal-Schnitthöhe bedingt ein regelmäßiges Rasenmähen (1x die Woche) notwendig ist.