Home / Rasenblog / Vor- und Nachteile eines Spindelrasenmähers

Vor- und Nachteile eines Spindelrasenmähers

Vor- und Nachteile eines Spindelrasenmähers
Feinster Schnitt mit einem Spindelmäher

Er zählt mit zu den ältesten Rasenmähertypen und hat seine besonderen Stärken im sauberen Schnitt der Rasenholme: Der Spindelrasenmäher. Das sehr feine Kürzen des Rasens kommt daher zustande, dass nicht wie beim normalen Rasenmäher ein rotierendes Rasenmähermesser die Rasenholme absenst, sondern eben durch die besondere Spindel-Technik.

Etwas häufiger kommen der Mäher zum Einsatz, da sie keine größeren Rasenhöhen bewältigen können. Wer also wenigstens 1 Mal die Woche Rasen mäht ist auf der sicheren Seite.

Die Vorteile beim Spindel-Rasenmäher

Gehen wir von den klassischen Modellen eines Spindelrasenmähers aus, so hat es den Vorteil, dass der Mäher direkt eingesetzt werden kann. Da muss kein Öl geprüft und aufgefüllt, kein Akku geladen und kein Stromkabel eingesteckt werden. Es geht direkt los, die Spindel dreht sich mühelos während Sie ohne großen Druck über den Rasen mähen. Das eher leichte Gewicht macht die Sache “Rasen mähen” auch angenehmer. Damit verbunden kann auch eine schnellere und dadurch kürzere Arbeitszeit sein. Das ist allerdings auch eine Frage, in wie weit man es eilig hat oder nicht doch eher schaut, dass es alles sauber und korrekt gekürzt wird.

Es gibt Modelle mit und ohne einen Grasfangkorb. Für gewöhnlich gibt es bei diesen Modelle aber keine und insofern ist damit der Vorteil verbunden, dass Zeit gespart wird, die mit dem Pausieren durch Fangkorb-Leerung verursacht wird. Das wiederum ermöglicht eine direkte Düngung des Rasens und verhilft, dass auf zusätzlichen Dünger weitestestgehend verzichtet werden kann.

Saubere Kante mit einem Spindel-Rasenmäher

Warum aber vor allem wesentlich weniger zusätzlich gedüngt und auch gewässert werden muss liegt an dem geniale Akt des Rasenkürzens. Das Gras wird hierbei nicht wie beim Sichelmäher von einer Seite herbewegend gekürzt, sondern von der Spindel so erfasst, dass ein glatter Schnitt entsteht.

Das Resultat sieht wie folgt aus, dass die Enden des Grases nicht dunkel werden und insgesamt die Nährstoffe im Rasen erhalten bleiben.

Leiser gehts nicht!

Wer Frieden zu den angrenzenden Nachbarn schätzt liegt mit einem Spindelmäher goldrichtig. Keinerlei nennenswerte Geräusche werden dabei verursacht. Das spart die eigenen Nerven und die  des Umfelds inklusive auch der Tierwelt.

Spindel-Rasenmäher für absolutes Feintuning

Der Rasen kann mit diesem Mäh-Typen sehr weit unten geschnitten werden. Nicht ohne Grund werden diese Mähtypen gerne auf Golfplätzen eingesetzt. Auch mit einem “Englischen Rasen” wird der Spindelmäher häufig in Verbindung gebracht. Denn nirgends wo anders als beim Englischen Rasen kommt es ja bekanntlich auf einen fein säuberlichen Schnitt und eine kurze Höhe an.

Unschlagbar günstiger Anschaffungspreis

Auch ein nicht zu verachtender Pluspunkt ist der geringe Anschaffungspreis des Mähers. Einen Spindel Rasenmäher bei norma24 gibt es bpsw. schon zu sehr interessanten Preisen. Auch der Austausch von der Spindel von Zeit zu Zeit spricht verglichen mit den regelmäßigen Kosten für Strom, Benzin, etc. definitiv für einen Spinde-Rasenmäher.

 

Nachteile beim Spindelrasenmäher

Das bedingt regelmäßigere Mähen von ca. 4-5 x mehr im Jahr muss man mögen. Wer lieber seltener mäht sollte da doch auf eine Alternative, wie die Top Modelle in unserem Vergleich oder aber einen Rasenroboter setzen.

Da die nach unten stehende Schneide relativ nah überm Boden ist, kann hier schon viel eher auch durch Steine oder sonstige Fremdkörper eine Beschädigung entstehen. Insofern sind diese Geräte vergleichsweise anfälliger, was die Schneiden angeht. 

 

Hier im Video sieht man einen der bekannteren Spindelrasenmäher im Einsatz:

Interessantes

Rasenmäher gebraucht kaufen

Wer nicht direkt die Geldmenge für einen etwas besseren Rasenmäher aufwenden will, findet im Kauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*